Elma ipad Aktion 2012 mit Labor-Fachhandel

und auf der Achema 2012

Pressemeldung der Firma Elma Hans Schmidbauer GmbH & Co. KG
Norbert Schiekl


In diesem Jahr präsentiert sich Elma mit Ultraschall-Geräteserien und Zubehör speziell für Labore auf besondere Art und Weise. In einer Anzeigenserie und auf Fachmessen wirbt das Unternehmen mittels Ratespielen, bei denen Mitarbeiter/innen von Laboren ipads von Apple der neuen Generation gewinnen können. Die Fragen sind einfach zu beantworten, wenn man die Anzeigen oder die Informationen im Internet liest. Auch über www.elma-gewinnspiel.de kann man teilnehmen. Die Gewinner werden ausgelost und benachrichtigt.

Elma präsentiert seine neuen Produkte in diesem Jahr auf mehreren internationalen Labormessen,

wie zum Beispiel auf der diesjährigen Achema.

Das neueste Gerät der „Elma Lab Technology“-Reihe wurde mit Laboranwendern zusammen entwickelt. Es löst typische Aufgaben, die im Labor anstehen. Von der Sample-Preparation, über die HPLC Lösemittelentgasung bis zur Prüfsiebreinigung alles in einem Gerät – programmgesteuert.

Die „Elma Lab Technology“-Produkte und selbstverständlich auch die Gewinne, immer „state of the art“, immer auf dem neuesten Stand der Technik.

Der Gewinner des ipads diesmal ist Norbert Schiekl aus Maisach. Wir gratulieren.

Mehr Informationen unter: www.elma-ultrasonic.com



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:
Elma Hans Schmidbauer GmbH & Co. KG
Kolpingstr. 1-7
78224 Singen
Telefon: +49 (7731) 882-0
Telefax: +49 (7731) 882-266
http://www.elma-ultrasonic.com

Ansprechpartner:
Ronald Bauer (E-Mail)
+49 (7731) 882-0



Dateianlagen:
    • Norbert Schiekl
Hochspezialisiert aber vielseitig innovativ, so bewährt sich Elma mit seiner Ultraschall-Technologie seit mehr als 50 Jahren kompetent am Markt. Stetige Forschung und Fortentwicklung der Produkte im Bereich Ultraschall und Verfahrenstechnik, stellen nach wie vor die Kernkompetenz des Unternehmens dar. Das Produktspektrum umfasst eine eine breite Palette von Seriengeräten, modularen Reinigungslinien bis hin zu kundenspezifischen Anlagen. Selbstentwickelte und in eigener Produktion hergestellte Reinigungschemikalien lösen schwierige Reinigungsaufgaben in unterschiedlichen Branchen. Ob für die Uhren- oder Schmuckbranche, für Dental- oder Forschungslabors, für die Medizin, in der Optik oder für die Industrie - Elma exportiert maßgeschneiderte Spitzen-technik in mehr als 70 Länder. Elma-Produkte finden Sie auf mehr als 100 internationalen Messen. Vertriebspartner rund um die Welt empfehlen ihren Kunden Elma-Technologie und vertrauen auf Elma-Qualität "Made in Germany". Über 200 Mitarbeiter forschen und produzieren an vier Standorten im badischen Singen und in der Niederlassung Schweiz. Qualität und Service haben bei Elma höchste Priorität! Ein weltweites Netz von Servicestellen sichert kundennah eine hohe Geräte- und Anlagenverfügbarkeit durch kurze Reaktionszeiten. Vom Standort in Singen aus werden die Fäden in die ganze Welt gesponnen. Partnerschaft entsteht bei Elma auf der Basis von Identifikation mit den Kunden. Dabei ist Kundennähe keine Frage der Entfernung, sondern der Einstellung. Im digitalen Zeitalter sind die wichtigen Informationen für Marketing und Vertrieb stets verfügbar. Internationalität wird bei Elma gelebt. Ein hochmotiviertes und dynamisches Team ist für reibungslose und serviceorientierte Abläufe verantwortlich. Ob bei einzelnen Fragen oder länger währenden Projekten und Geschäftsbeziehungen, Vertrauen und Verlässlichkeit sind für Elma die wesentlichen Komponenten einer effizienten Partnerschaft.


Weiterführende Links

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Huber Verlag für Neue Medien GmbH gestattet.