Broschüre „Condition-Monitoring-Lösungen „

Pressemeldung der Firma Synotech Sensor und Meßtechnik GmbH
Condition-Monitoring-Lösungen


Ausgehend von der breiten Palette an Schwingungssensoren und Vibrationstransmittern stellt die Synotech Sensor und Meßtechnik GmbH in der neuen 12-seitigen Broschüre Condition-Monitoring-Lösungen unterschiedliche Konzepte zur Maschinenzustandsüberwachung vor.

Hierbei spannt sich der Bogen von mechanischen und elektrischen Vibrationsschaltern zur Anlagenabschaltung über Vibrationstransmitter zur Dauerschwingpegelüberwachung von Anlagen und Kolbenmaschinen bis hin zu Maschinendiagnosesystemen. Diese Lösungen erlauben unter Verwendung von ICP®-Beschleunigungssensoren die Maschinenüberwachung nach ISO 10816 über EtherCAT unter Verwendung einer Condition-Monitoring-Bibliothek auf TwinCAT 3-Basisdie nach dem Baukastenprinzip Algorithmen wie FFT, Einhüllende, Kurtosis, Crestfactor, RMS-Wert und Grenzwertüberwachung sowie Anwenderbausteine wie Wälzlagerüberwachung zur Verfügung stellt.

Neben kostengünstigen Modulen für lokale Überwachungsaufgaben bis hin zu Lösungen mit SPS-, EtherCAT- und Automatisierungssystemen findet der Leser Konzepte, die unterschiedlichen Anwendungen und Erwartungen gerecht werden: von Low End bis High End.



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:
Synotech Sensor und Meßtechnik GmbH
Porschestraße 20-30
41836 Hückelhoven
Telefon: +49 (2433) 444440-0
Telefax: +49 (2433) 444440-79
http://www.synotech.de



Dateianlagen:
    • Condition-Monitoring-Lösungen
Synotech Sensor und Meßtechnik GmbH ist die deutsche Vertriebstochter des US-amerikanischen Sensorherstellers PCB Piezotronics, Inc. und seit fast 25 Jahren am Markt tätig. Neben der breiten Produktpalette von PCB vertreibt Synotech hochwertige Technik der Hersteller IMI Sensors, TMS The Modal Shop, Larson Davis, Setra Systems, Onset und Kemo.


Weiterführende Links

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Huber Verlag für Neue Medien GmbH gestattet.