Starke Nachfrage in allen Produktbereichen

Schröder Group nach der Blechexpo

Pressemeldung der Firma Schröder Group
Die Schröder Group bietet gleichermaßen Maschinen für Industrie und Handwerk. Vor dem imposanten Portal der Schwenkbiegemaschine PowerBend Industrial wird gerade die Segmentabkantbank ASK 3 umgerüstet / Bildquelle: Schröder Group


Die 13. Blechexpo mit fast 40 000 Fachbesuchern aus 116 Nationen war noch internationaler als ihre Vorgänger – was auch die Schröder Group an ihrem ständig stark frequentierten Messestand zu spüren bekam. Der Hersteller von Blechbearbeitungsmaschinen zieht eine positive Bilanz. Neben dem Highlight des Messeauftritts, der Schwenkbiegemaschine PowerBend Industrial (für bis zu 6 mm starkes Stahlblech), war die PowerBend Professional (bis 4 mm) wieder der heimliche Star am Stand. Besonders die Up-and-Down-Biegewange und der innovative Saugplattenanschlag beeindruckten durch ihr Potenzial zur Teilautomatisierung der Fertigung.

„Das Interesse der Besucher war überwältigend und besonders motivierend für unser Messeteam war es, dass wir bereits während der Blechexpo mehrere Maschinen verkaufen konnten: Vor allem die PowerBend Professional, die Rundbiegemaschine 134, die Handabkantbank ASK 3 und die Tafelschere PDC Power-Duo-Cut“, berichtet Franz Schröder, Geschäftsführer Hans Schröder Maschinenbau GmbH. „Mit der Tafelschere PowerShear konnten wir sogar eine Maschine auf der Messe verkaufen, die wir diesmal gar nicht dabei hatten. Es freut uns, dass auch Kunden, die bereits genau wissen, was sie brauchen, die Gelegenheit zum persönlichen Treffen nutzen – die Kontaktpflege und Einblicke in die praktische Nutzung unserer Maschinen beim Kunden machen die Blechexpo für uns so besonders wertvoll.“



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:
Schröder Group
Feuchten 2
82405 Wessobrunn-Forst
Telefon: +49 (8809) 9220-0
Telefax: +49 (8809) 9220-700
http://www.schroedergroup.eu



Dateianlagen:
    • Die Schröder Group bietet gleichermaßen Maschinen für Industrie und Handwerk. Vor dem imposanten Portal der Schwenkbiegemaschine PowerBend Industrial wird gerade die Segmentabkantbank ASK 3 umgerüstet / Bildquelle: Schröder Group
    • Die PDC Power-Duo-Cut NC ist eine Tafelschere mit vielen praktischen und blechschonenden Details / Bildquelle: Schröder Group
    • Blechspezialisten unter sich. Blechbiegemaschinen (v. l.): Rundbiegemaschine FASTI 134, Sicken- und Bördelmaschine FASTI 417 und die beliebte Segmentabkantbank ASK 3 von Hans Schröder Maschinenbau / Bildquelle: Schröder Group
    • Nachgefragt bei Messebesuchern: Die Schwenkbiegemaschine PowerBend Professional / Bildquelle: Schröder Group
Die Schröder Group besteht aus der Hans Schröder Maschinenbau GmbH mit Sitz in Wessobrunn-Forst und der SCHRÖDER-FASTI Technologie GmbH mit Sitz in Wermelskirchen. 1949 gegründet, vereinigt die Hans Schröder Maschinenbau GmbH Tradition und Moderne im Maschinenbau: Als qualitäts- und kundenorientiertes Familienunternehmen erfolgreich geführt, hat sich Hans Schröder Maschinenbau auf die Entwicklung moderner Maschinenkonzepte für das Biegen und Schneiden von Blechen spezialisiert. Durch die 2006 erfolgte Integration der Fasti-Werke und mit weltweiter Präsenz ist die Schröder Group heute einer der führenden Anbieter für Maschinen zum Schwenkbiegen, Schneiden, Sicken, Bördeln und Rundbiegen von Blechen aller Art. Die Vielfalt der Präzisionsmaschinen reicht von bewährten Lösungen für das Handwerk bis hin zu innovativen Hochleistungsmaschinen für die automatische industrielle Fertigung. Insgesamt beschäftigt die Schröder Group heute mehr als 240 Mitarbeiter an verschiedenen Standorten im In- und Ausland. Weitere Informationen finden Sie unter www.schroedergroup.eu.


Weiterführende Links

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Huber Verlag für Neue Medien GmbH gestattet.